Ölwirtschaft

November 1st, 2012 § 0 comments

Ich lese gerade in dem offiziellen Abschlussbericht zur Ölkatastrophe im Golf von Mexiko. BP stellte als Entschädigung für wirtschaftliche Einbußen in der Region demnach 20 Milliarden USD bereit. Ausgezahlt wurden in den ersten 8 Wochen mehr als 2 Mrd. USD an etwa 127 000 Geschädigte. Zum Vergleich:

“During its two-year lifespan, the September 11th Victim Compensation Fund awarded just over $7 billion to 5,560 individual claimants.”

Und noch eine Zahl:

Steven L. Newman, der CEO von Transocean, erhielt für das Katastrophenjahr 2010 eine Bonuszahlung (inkl. Stock Options) in Höhe von 4,3 Mio. USD. BP hat Deepwater Horizon von Transocean geleast; das Unternehmen hat die Plattform gebaut und Mitarbeiter – von denen 9 starben – für die Bohrungen abgestellt. Grund für den Bonus:

“Notwithstanding the tragic loss of life in the Gulf of Mexico, we achieved an exemplary statistical safety record as measured by our total recordable incident rate and total potential severity rate … As measured by these standards, we recorded the best year in safety performance in our Company’s history, which is a reflection on our commitment to achieving an incident free environment, all the time, everywhere.”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

What's this?

You are currently reading Ölwirtschaft at Marc Winkelmann // Journalist.

meta